Bildungsnetz Hamburg

für Menschen mit Behinderung

Themenbereich: Meine Stadt und anderswo

 

Kurs 29

Pilgern auf dem Jakobsweg

Der Weg ist das Ziel. Wandern kann anstrengend und schmerzend sein. Dann möchte man vielleicht aufhören. Aber wenn man seinen Weg zu Ende gegangen ist, gibt es kaum ein schöneres Gefühl.
Wir wandern auf dem berühmten Jakobsweg in Nordspanien. Gemeinsam wollen wir die Herausforderung annehmen und unsere Grenzen austesten. Wir fliegen mit dem Flugzeug und schlafen in Pilgerherbergen. Alle notwendigen Reiseinformationen werden auf einem Reisevortreffen bekannt gegeben.

Zurück zur Übersicht

Hinweis: Dieser Kurs läuft bereits oder hat bereits stattgefunden.
Wenn Sie trotzdem Interesse an diesem Kurs haben, können Sie uns das hier mitteilen.

Datum
Der Termin für ein Vortreffen wird noch bekannt gegeben.



Die Reise findet statt in der Zeit von:

Montag, 09. September 2019

bis Mittwoch, 18. September 2019.
Der Termin für ein Vortreffen wird noch bekannt gegeben.
Uhrzeit
Kursort
Kulturhaus
Bienenkorb
Beim Rauhen Hause 21
(Eingang über Horner Weg 190)
22111 Hamburg


Region: Hamburg Mitte
Kursleitung
Juliane Geuke
Maren Röse
Die Reisekosten sind in der Kursgebühr enthalten.
Kosten
490,- EURO Höchstens 6 Teilnehmende.
Kontakt
Jutta Gunkel
Telefon: 63 30 76 44
hornerfreiheit@rausheshaus.de
Stadtteilhaus Horner Freiheit
Das Rauhe Haus

Ich habe Interesse an diesem Kurs!

Der Kurs hat leider schon begonnen oder ist schon beendet.
Sie möchten diesen Kurs später einmal besuchen?

Dann sagen Sie uns das.
Wir sagen Ihnen dann Bescheid, wenn es einen ähnlichen Kurs für Sie gibt.

Füllen Sie das Formular bitte aus. Geben Sie auf jeden Fall Ihren Namen und Ihre Adresse an. Wenn es geht, geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer oder Ihre Emailadresse an.

  Infomieren Sie mich!
  Ich habe Interesse an dem Kurs Nr. 29
Pilgern auf dem Jakobsweg .
Bitte infomieren Sie mich, wenn der Kurs wieder stattfindet!
Ihr Vorname: (bitte angeben)
Ihr Familienname: (bitte angeben)
 
Straße: (bitte angeben)
Postleitzahl: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ort: (bitte angeben)
 
Telefon: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ihre Email-Adresse: (bitte angeben)
 
Ihre Nachricht:
 
 

gefördert durch