Bildungsnetz Hamburg

für Menschen mit Behinderung

Themenbereich: Gesellschaft und Politik

 

Kurs 134

Gemeinsam gegen Ausgrenzung

DER KURS FINDET DIGITAL ÜBER ZOOM STATT
Viele Menschen erleben Ausgrenzung. Zum Beispiel wegen ihrer Hautfarbe, wegen ihrer Religion, oder weil sie eine Behinderung haben. Sie werden zum Beispiel beleidigt oder anders behandelt.
Haben Sie auch schon Ausgrenzung erlebt?
In diesem Kurs können Sie sich über Ihre Erfahrungen austauschen. Wir sprechen auch darüber, wie Sie gut auf Ausgrenzung reagieren können. Und wie Sie Ausgrenzung vermeiden können.

Zurück zur Übersicht

Hinweis: Dieser Kurs läuft bereits oder hat bereits stattgefunden.
Wenn Sie trotzdem Interesse an diesem Kurs haben, können Sie uns das hier mitteilen.

Datum
Samstag, 10. April 2021

Samstag, 24. April 2021

Samstag, 8. Mai 2021 (Tag der Befreiung)

Samstag, 29. Mai 2021

Uhrzeit
Jeweils in der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr.
Kursort
Teilnahme über Video-Konferenz
von zu Hause über Internet
Digital

Region: Online-Veranstaltung



ONLINE VERANSTALTUNG
Kursleitung
Nora Peters
Jörn Dobert
Hanna Christian
Stephanie Thiel
Höchstens 12 Teilnehmende.
Kosten
KEINE KOSTEN Der Kurs ist eine Kooperation zwischen der Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg, BAM! Bildung am Millerntorplatz, Kurswechsel Hamburg und Leben mit Behinderung Hamburg
Kontakt
Martin Gorlikowski
Telefon: 27 07 90 926
martin.gorlikowski@lmbhh.de
Leben mit Behinderung Hamburg

Ich habe Interesse an diesem Kurs!

Der Kurs hat leider schon begonnen oder ist schon beendet.
Sie möchten diesen Kurs später einmal besuchen?

Dann sagen Sie uns das.
Wir sagen Ihnen dann Bescheid, wenn es einen ähnlichen Kurs für Sie gibt.

Füllen Sie das Formular bitte aus. Geben Sie auf jeden Fall Ihren Namen und Ihre Adresse an. Wenn es geht, geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer oder Ihre Emailadresse an.

  Infomieren Sie mich!
  Ich habe Interesse an dem Kurs Nr. 134
Gemeinsam gegen Ausgrenzung .
Bitte infomieren Sie mich, wenn der Kurs wieder stattfindet!
Ihr Vorname: (bitte angeben)
Ihr Familienname: (bitte angeben)
 
Straße: (bitte angeben)
Postleitzahl: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ort: (bitte angeben)
 
Telefon: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ihre Email-Adresse: (bitte angeben)
 
Ihre Nachricht:
 
 

gefördert durch