Bildungsnetz Hamburg

für Menschen mit Behinderung

Themenbereich: Natur und Umwelt

 

Kurs 13

Menschen und Tiere. Tier-Rechte und Tier-Wohl

Manche Tiere bekommen viel Liebe. Andere Tiere werden getötet und aufgegessen. Warum ist das so? In diesem Kurs sprechen wir darüber, wo das Fleisch her kommt, das wir im Supermarkt kaufen. Sie erfahren, wie Tiere leben, von denen unser Essen kommt.
Zum Beispiel ob die Kühe ihre Milch freiwillig abgeben und wie das mit den Eiern von den Hühnern ist.
Wir machen Ausflüge und Sie erfahren, wie wir Tiere schützen können.

Zurück zur Übersicht

Hinweis: Dieser Kurs läuft bereits oder hat bereits stattgefunden.
Wenn Sie trotzdem Interesse an diesem Kurs haben, können Sie uns das hier mitteilen.

Datum
Samstag, 4. September 2021

Samstag, 11. September 2021

Samstag, 18. September 2021

Samstag, 25. September 2021
Der Kurs besteht insgesamt aus 4 Terminen.
Uhrzeit
Jeweils in der Zeit von 10:00 - 13:45 Uhr.
Kursort
Leben mit Behinderung Hamburg
Südring 36
22303 Hamburg


Region: Hamburg Nord



Sie erreichen den Treffpunkt barrierefrei mit der U-Bahn über die U-Bahnstation Borgweg.
Kursleitung
Ingo Schmaal
Höchstens 8 Teilnehmende.
Kosten
15,- EURO
Kontakt
Martin Gorlikowski
Telefon: 27 07 90 926
martin.gorlikowski@lmbhh.de
Leben mit Behinderung Hamburg

Ich habe Interesse an diesem Kurs!

Der Kurs hat leider schon begonnen oder ist schon beendet.
Sie möchten diesen Kurs später einmal besuchen?

Dann sagen Sie uns das.
Wir sagen Ihnen dann Bescheid, wenn es einen ähnlichen Kurs für Sie gibt.

Füllen Sie das Formular bitte aus. Geben Sie auf jeden Fall Ihren Namen und Ihre Adresse an. Wenn es geht, geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer oder Ihre Emailadresse an.

  Infomieren Sie mich!
  Ich habe Interesse an dem Kurs Nr. 13
Menschen und Tiere. Tier-Rechte und Tier-Wohl .
Bitte infomieren Sie mich, wenn der Kurs wieder stattfindet!
Ihr Vorname: (bitte angeben)
Ihr Familienname: (bitte angeben)
 
Straße: (bitte angeben)
Postleitzahl: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ort: (bitte angeben)
 
Telefon: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ihre Email-Adresse: (bitte angeben)
 
Ihre Nachricht:
 
 

gefördert durch