Bildungsnetz Hamburg

für Menschen mit Behinderung

Themenbereich: Meine Stadt und anderswo

 

Kurs 32

Tagesfahrt nach Cuxhaven

Mit der Bahn fahren wir nach Cuxhaven. Im Kultur-Bistro der Lebens-Hilfe Cuxhaven stärken wir uns bei einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet. Danach geht es an den Strand. Dort lassen wir uns von einem Watt-Führer das Watt und die faszinierende Tier-Welt und Pflanzen-Welt zeigen. Vor der Rück-Fahrt wollen wir noch etwas durch Cuxhaven bummeln.

Zurück zur Übersicht

Hinweis: Dieser Kurs läuft bereits oder hat bereits stattgefunden.
Wenn Sie trotzdem Interesse an diesem Kurs haben, können Sie uns das hier mitteilen.

Datum
Samstag, 10. August 2019 Es handelt sich um eine Tagesreise.
Uhrzeit
In der Zeit von 8:00 - 17:00 Uhr
Kursort
BHH Sozialkontor gGmbH:
Sozialer Treffpunkt Buchholz
Kirchenstraße 6
21244 Buchholz

Region: Buchholz
Wir treffen uns am Bahnhof Buchholz. Zusteigen in Harburg ist nach Absprache möglich.
Kursleitung
Susanne Scheel
Bitte Trinken für den Ausflug mitnehmen, sowie Jacke und ein Handtuch.
Die Kosten beinhalten die Fahrt und die Wattführung.
Das Frühstücksbuffet kostet 9,- EURO extra.
Kosten
15,- EURO Höchstens 8 Teilnehmende.
Kontakt
Christiane Schmitz
Telefon: 04181-9405124
treffpunkt.buchholz@bhh-sozial
BHH Sozialkontor gGmbH

Ich habe Interesse an diesem Kurs!

Der Kurs hat leider schon begonnen oder ist schon beendet.
Sie möchten diesen Kurs später einmal besuchen?

Dann sagen Sie uns das.
Wir sagen Ihnen dann Bescheid, wenn es einen ähnlichen Kurs für Sie gibt.

Füllen Sie das Formular bitte aus. Geben Sie auf jeden Fall Ihren Namen und Ihre Adresse an. Wenn es geht, geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer oder Ihre Emailadresse an.

  Infomieren Sie mich!
  Ich habe Interesse an dem Kurs Nr. 32
Tagesfahrt nach Cuxhaven .
Bitte infomieren Sie mich, wenn der Kurs wieder stattfindet!
Ihr Vorname: (bitte angeben)
Ihr Familienname: (bitte angeben)
 
Straße: (bitte angeben)
Postleitzahl: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ort: (bitte angeben)
 
Telefon: (bitte nur Zahlen eingeben)
Ihre Email-Adresse: (bitte angeben)
 
Ihre Nachricht:
 
 

gefördert durch